Stéphane Montavon

Fotoalben

Imperium 2016

Digne Coeur - die schönste Bilder

Diam's de Coeur - 2011

European Championship Veterinarian Karlsruhe (GER) - 2006

Porträt

Stéphane Montavon Zoom auf « Stéphane Montavon » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)

Dr. med. vet. Stéphane Montavon, geboren 1960 in Lausanne und aufgewachsen in Genf, hat in Bern Veterinärmedizin studiert. Er arbeitete während mehreren Jahren als Pferdepraktiker in der damaligen EMPFA, im Nationalgestüt in Avenches, in den USA an der University of California Davis sowie mit einer eigenen Pferdepraxis in Genf, bevor er als Direktor eines Herstellers von Veterinärpharmazeutika in die Industrie wechselte. Seit 2003 ist Stéphane Montavon Chef Veterinärdienst der Schweizer Armee. Er ist damit der fachtechnische Vorgesetzte sämtlicher Armeeveterinäre und hat die Sparte Pferd des VBS (Train und NPZ) unter sich. Der ehemalige Präsident der Schweizerischen Vereinigung für Pferdemedizin SVPM präsidierte während acht Jahren auch die Veterinärkommission des SVPS. Seit 2005 gehört Montavon als Chef Technik der Leitung der Disziplin Springen an und hat als Co-Equipenchef die Schweizer Springreiter an CSIOs in Calgary, Hickstead, Göteborg, Lissabon, Falsterbo und an viele weitere Turniere begleitet. Der Vater eines 12-jährigen Sohnes begann seine pferdesportliche Laufbahn im Dressursattel unter der Anleitung von Trainerlegende Georg Wahl und ritt dann während mehr als 15 Jahren Concours-Complet-Prüfungen bis Zweistern-Niveau. Stéphane Montavon ist nach wie vor im Springsport aktiv bis Stufe R130/135 und reitet dabei bevorzugt selbstgezogene Nachkommen seines erfolgreichen Zucht- und Sporthengstes Digne Cœur AA CH.

Nichts ist so alt wie der ERFOLG von gestern

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.