Stéphane Montavon

Fotoalben

Rock Coeur - Derby Berne - 2013

Rock Coeur - 2014

Imperium - 2014

Imperium 2016 - CSI 1* San Giovanni

Pferdetransport mit Helikoptern - Wissenschaftliches Projekt - Teil 1

Die Schweizer Luftwaffe transportiert Pferde per Hubschrauber über die Region Saignelégier.

Es handelt sich um ein wissenschaftliches Projekt, das gemeinsam von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Vetsuisse Zürich und dem Veterinärdienst der Armee in Zusammenarbeit mit der Luftwaffe durchgeführt wird.

Ziel ist es, den Transport und die schnelle Evakuierung von verletzten Pferden zu einer medizinischen Veterinäreinrichtung zu trainieren. Diese Transporte werden mit Pferden der Schweizer Armee durchgeführt, die vor jedem Flug beruhigt werden.

Es ist auch eine einmalige Gelegenheit für die Luftwaffe, diese Pferdetransporte zu üben und zu wissen, dass sie im Bedarfsfall subsidiär eingesetzt werden können. Diese Flüge wurden vom jurassischen Kantonstierarzt für Tierversuche genehmigt.

Der erste Teil fand im Nationalen Reitzentrum in Bern statt und hatte zum Ziel, die Beruhigungsprotokolle zu testen und sicherzustellen, dass ein Pferd mindestens 45 Minuten in einem speziell für diese Art des Transports angepassten Rettungsnetz hängen bleiben kann. Hier sind einige Bilder und Videos.

Hebetest eines Pferdes im Rettungnetz

Das Pferd wurde stark beruhigt

Landetest eines Pferdes im Rettungsnetz

Das Pferd ist immer noch stark beruhigt

Nichts ist so alt wie der ERFOLG von gestern

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.